Abnehmen kann schwer sein!

Es gibt so viele Informationen da draußen, dass es schwierig sein kann zu entscheiden, was man ausprobieren soll oder wie man sich jemals an seinen neuen Gewichtsverlustplan halten wird.

Aus diesem Grund haben wir diese leistungsstarke Liste mit einfachen Tipps zum Abnehmen für Frauen wie Sie zusammengestellt.

Wir werden Ihnen nicht sagen, dass Sie den halben Tag im Fitnessstudio verbringen oder Grünkohlsalate zum Frühstück, Mittag- und Abendessen essen sollen.

Wir geben Ihnen eine Liste mit Tipps zur Gewichtsabnahme, die Sie verwenden können, um einen gesünderen Lebensstil zu führen, ohne sich jemals benachteiligt oder überarbeitet zu fühlen. Eines, das Ihnen hilft, auf natürliche Weise abzunehmen und es mühelos fernzuhalten!

Anstatt Sie auf die Folter zu spannen, springen wir gleich zur Liste…

1. Den ganzen Tag mit Flüssigkeit versorgen

Der erste Tipp auf unserer Liste mit Tipps zum Abnehmen für Frauen ist super einfach, aber nur sehr wenige Frauen befolgen ihn tatsächlich. Durst wird leicht mit Hunger verwechselt, besonders am Morgen. Wenn Sie Ihren Tag damit beginnen, Ihren Durst mit Essen zu stillen, werden Sie diesen Prozess wahrscheinlich den Rest des Tages fortsetzen.

Beginnen Sie Ihren Tag stattdessen mit zwei großen Gläsern Wasser. Das heißt, bevor Sie Ihren Kaffee oder Tee trinken, lange bevor Sie frühstücken und so nah wie möglich am Beginn Ihres Tages. Die tatsächliche Menge ist von Person zu Person unterschiedlich, aber versuchen Sie, nach dem Aufwachen mindestens einen Liter Wasser zu sich zu nehmen.

Dies wird Ihren Tag auf die richtige Art und Weise ankurbeln, Ihnen helfen, sich hydratisiert zu fühlen und jede Fehlinterpretation von Durst nach Hunger zu vermeiden.

Gesunder Tipp: Pumpen Sie Ihr Wasser mit Geschmack auf, indem Sie das verwenden, was Sie zur Hand haben. Es nimmt den milden Geschmack von Wasser und erhöht ihn, ohne Kalorien hinzuzufügen. Probieren Sie ein paar Zitronen- oder Gurkenscheiben, Wassermelonen- oder Ananasstücke oder ein paar Erdbeeren oder Blaubeeren. (Sie können auch Fruchtstücke in Ihren Eiswürfeln einfrieren.)

Aber hör nicht damit auf!

Nehmen Sie unbedingt eine nachfüllbare Wasserflasche mit und nehmen Sie sie überall hin mit. Je näher Sie an einem Tag an eine Gallone kommen, desto besser werden Ihre Gewichtsabnahmeergebnisse sein. Wasser hilft Ihnen, sich den ganzen Tag satt zu fühlen und verhindert in den meisten Situationen, dass Sie zu viel essen.

Es wird auch helfen, Ihren Natrium- und Kaliumspiegel auszugleichen, was Ihren Körper davon abhält, unerwünschtes Wasser transdermal (unter der Haut) zu speichern, und wird Ihnen helfen, jeden Tag der Woche Ihr Bestes zu geben. Wo wir gerade dabei sind, mehr Wasser hilft Ihrem Körper, eine Vielzahl von Toxinen und freien Radikalen auszuspülen, die auf zellulärer Ebene Schäden verursachen.

Gesunde Körper sind besser für die Fettverbrennung gerüstet und neigen weniger zur Fettspeicherung, außerdem führt mehr Wasser normalerweise zu einer klareren, strahlenderen Haut!

2. Essen Sie mehr, nicht weniger

So viele Abnehmtipps für Frauen konzentrieren sich auf das Zählen von Kalorien und die Begrenzung der Aufnahme ungesunder Lebensmittel. Während die Reduzierung Ihrer Aufnahme Ihnen sicherlich helfen kann, kurzfristig Gewicht zu verlieren, wird es nicht sehr lustig sein, wenn es darum geht, es fernzuhalten.

Ein kalorienarmer Lebensstil, der sich ausschließlich auf weniger Essen konzentriert, funktioniert nicht! Konzentriere dich stattdessen darauf, mehr zu essen.

Obst und Gemüse sind voller Ballaststoffe, Wasser und Mikronährstoffe, die Ihrem Körper helfen, sich satt zu fühlen. Wenn Sie sich bemühen, mehr davon zu essen, werden Sie automatisch weniger von den ungesunden Lebensmitteln essen.

Lassen Sie sich auch nicht sagen, dass Obst zu viel Zucker enthält!

Mit all diesen Ballaststoffen und Wasser haben Früchte immer noch viel weniger Kalorien als die meisten Lebensmittel, und die Ballaststoffe sorgen dafür, dass der Zucker langsamer und gleichmäßiger freigesetzt wird, wodurch Abstürze verhindert werden.

Auch wenn Sie auswärts essen, konzentrieren Sie sich darauf, zuerst das gesamte Gemüse oder den Salat zu essen, das zu Ihrer Mahlzeit gehört, und das Beste zum Schluss aufzuheben. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie die andere Hälfte dieser gefüllten Ofenkartoffel wirklich brauchen!

3. Halten Sie gesunde Alternativen griffbereit

Wenn Sie vorhaben, gesündere Lebensmittel zu essen, ist es am besten, sie griffbereit und leicht verfügbar zu halten. Auf diese Weise werden Sie, selbst wenn Sie in der Küche nach einem Snack suchen, um Ihre Langeweile zu zügeln, die Obstschale oder Ihre gesunden Lieblingssnacks anstelle einer Tüte Chips oder Schlimmeres finden!

Auch interessant:  Kann man mit Proteinpancakes abnehmen?

Arbeiten Sie daran, möglichst wenige Ihrer ungesunden Lebensmittel im Haus zu haben, wenn Sie schon dabei sind. Wenn Sie sie nicht kaufen, werden Sie weniger versucht sein, sie zu essen. Dann können Sie an den Abenden, an denen Sie essen gehen, ein Dessert haben, um Ihre innere Naschkatze zu befriedigen.

Wenn Sie ungesunde Lebensmittel für andere Familienmitglieder im Haus aufbewahren müssen, tun Sie Ihr Bestes, um sie zu verstecken oder zumindest außer Sichtweite zu halten. Auf diese Weise werden Sie nicht so versucht sein, nachzugeben.

4. Erkunden Sie gesündere Versionen

Wie wir Ihnen oben gesagt haben, müssen Sie Ihre Lieblingsspeisen nicht streichen. Das sind Abnehm-Tipps für Frauen, die ihre Ernährung trotzdem genießen wollen!

Was Sie jedoch in Betracht ziehen sollten, ist zu versuchen, gesündere Versionen Ihrer Lieblingsleckereien zu finden. Anstatt zum Beispiel Ihre normale Tüte weißes Cheddar-Popcorn aus dem Supermarkt zu kaufen, das in Öl gekocht und mit vielen seltsamen Zutaten hergestellt wird, warum nicht Ihr eigenes Air Pop?

Sie können das Äquivalent zu einer Tüte Popcorn in weniger als 5 Minuten aus der Luft blasen, streuen o

Mit etwas Parmesan, Meersalz und Knoblauchpulver haben Sie eine super leckere Leckerei, die viel gesünder ist und viel weniger Kalorien enthält. Es befriedigt das gleiche Verlangen nach knuspriger, salziger Güte und hält Sie gleichzeitig an Ihrem Gewichtsverlustplan fest.

Dasselbe kann man mit fast jedem Gericht machen, das man isst. Tauschen Sie Stevia gegen Zucker in Ihren Getränken und Backwaren, Süßkartoffeln gegen Brot zum Abendessen oder würzen Sie Ihre Salate mit Zitrusfrüchten und Essig anstelle von Öl.

Es geht darum, gesündere Alternativen zu finden, die Ihnen wirklich Spaß machen, also erzwingen Sie nichts, was nicht in Ihren Lebensstil passt. Wenn Sie jemand sind, der halb und halb zu seinem Kaffee trinken muss, spielen Sie nicht mit dem herum, was Sie glücklich macht. Suchen Sie nach anderen Orten, um gesündere Entscheidungen zu treffen, bei denen Sie sich nicht benachteiligt fühlen.

5. Gehen, gehen, gehen

Wir haben Ihnen gesagt, dass diese Tipps zur Gewichtsabnahme nicht empfehlen, die Hälfte Ihres Tages im Fitnessstudio zu verbringen, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht versuchen sollten, ein wenig aktiver zu sein.

Gehen ist eine der effektivsten Übungen zum Abnehmen. Warum?

Nun, für den Anfang ist es keine hochintensive Übung, also wird es Ihren Appetit nicht anregen, wie es eine Sitzung im Fitnessstudio könnte. Das soll nicht heißen, dass das Fitnessstudio vermieden werden sollte (im Gegenteil), aber wenn Sie nicht bereit sind, sich dieser Art von Bewegung zu widmen, ist Gehen eine großartige Alternative.

Das Beste daran ist, dass Sie zu Fuß gehen können, während Sie andere Dinge tun, wodurch Sie Ihre Zeit optimal nutzen können. Versuchen Sie, Hörbücher zu hören, während Sie gehen, und die Zeit vergeht (ernsthaft!). Sie können sich Selbstverbesserungsbücher oder Ihre Lieblingsgeschichten anhören, während Sie frische Luft und Sonnenschein genießen.

Außerdem müssen Sie nicht jeden Tag stundenlang laufen. Versuchen Sie, morgens einen 20-minütigen Spaziergang zu machen und einen weiteren am Nachmittag oder Abend, und Sie werden Hunderte von zusätzlichen Kalorien verbrennen, Ihre allgemeine Fitness verbessern und einige sehr wichtige Zeit im Freien verbringen.

6. Essen Sie langsam

Der nächste Punkt auf unserer Liste mit Tipps zum Abnehmen für Frauen ist ebenfalls ziemlich einfach, wird aber selten befolgt. Die meisten von uns, die ein geschäftiges Leben führen (oder einfach nur Essen lieben), essen unsere Mahlzeiten ziemlich schnell.

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihr Körper braucht ein paar Minuten, um zu erkennen, wie voll er wirklich ist. Das bedeutet, wenn Sie zu schnell essen, haben Sie möglicherweise den Punkt erreicht, an dem Sie sich satt fühlen können, bevor Ihr Magen dies vollständig an Ihr Gehirn übermitteln kann.

Versuchen Sie stattdessen Folgendes:

  • Schätzen Sie jeden einzelnen Bissen, den Sie nehmen
  • Kauen Sie gründlich, anstatt richtig zu schlucken
  • Füllen Sie Ihre Gabel nicht, bis Sie geschluckt haben, damit Sie nicht nur darauf warten, den nächsten Bissen in Ihren Mund zu nehmen
  • Versuchen Sie, ein Gespräch am Laufen zu halten, wenn Sie mit anderen essen
  • Vermeide es, fernzusehen, damit du dich auf dein Essen konzentrieren kannst

Dies ist vielleicht der einfachste Tipp zum Abnehmen in der Liste, aber er kann auch der schwierigste sein. Wenn Sie sich bewusst anstrengen, werden Sie feststellen, dass Sie sich durch weniger Essen voller fühlen.

7. Priorisieren Sie Ihren Schlaf

Schlaf ist entscheidend für Ihre Gesundheit. Es unterstützt nahezu jede Körperfunktion und kann helfen, Stresshormone, die zur Fettspeicherung führen, in Schach zu halten, damit Ihr Körper nicht so viel von der Nahrung, die Sie essen, als Fettgewebe einlagert.

Schlaf beeinflusst auch die Hormone, die Hunger und Sättigung regulieren. Es hat sich gezeigt, dass das Hungerhormon Ghrelin bei Personen, die nicht genug Schlaf bekommen, viel höher bleibt. Das bedeutet, dass regelmäßiges Schlafen von 8-9 Stunden einen wichtigen Beitrag zu Ihrem Gewichtsverlust leisten und ein ganz natürlicher Appetitzügler sein könnte.

8. Finden Sie unterhaltsame Wege, um aktiv zu sein

Als wir anfingen, eine Liste mit Tipps zum Abnehmen für Frauen zu erstellen, wollten wir vermeiden, Ihnen genau zu sagen, welche Arten von Übungen Sie machen sollten. Das Wichtigste ist, dass Sie aktiv werden, und wie Sie das tun, liegt ganz bei Ihnen.

Auch interessant:  Abnehmen mit Intermittent Fasting - eine Übersicht

Viele Frauen sind nicht motiviert, ins Fitnessstudio zu gehen oder sogar zu joggen, haben aber jede Menge Spaß in einer Yoga-, Zumba- oder Pilates-Gruppenstunde. Selbst wenn Sie mit den Kindern im Garten herumlaufen oder mit Ihrem Mann durch die Nachbarschaft schlendern, können Sie zusätzliche Kalorien verbrennen, Stress abbauen und Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessern.

9. Seien Sie zur Rechenschaft gezogen

Wie wir im letzten Tipp erwähnt haben, macht Fitness mehr Spaß, wenn man es mit anderen macht. Allerdings ist es auch viel einfacher, sich daran zu halten, wenn Sie jemanden oder eine Gruppe haben, die Sie zur Rechenschaft ziehen.

Das könnte so einfach sein, wie Ihre Kinder oder Ihr Mann zustimmen, regelmäßig eine Nachmittagsradtour durch die Nachbarschaft zu unternehmen. Sie könnten sich mit einigen anderen Frauen in Ihrer Nachbarschaft zusammentun und eine Wandergruppe gründen und Ihr Herz montags, mittwochs und freitags höher schlagen lassen.

Die Aktivität liegt bei Ihnen, finden Sie einfach jemanden, der Sie zur Rechenschaft zieht, und es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie sich an Ihren Gewichtsverlustplan halten.

Sichere dir jetzt Zugang zur besten Abnehm-Anleitung im deutschsprachigen Raum:

Jetzt mehr erfahren

10. Fallen Sie nicht auf die „gesunde“ Kennzeichnung herein

Sogenannte „Health Foods“ sind heute fast überall in den Supermarktregalen zu finden. Das Problem ist, dass viele von denen, die behaupten, gesund zu sein, nicht besser für Sie sind als ihre traditionellen Gegenstücke.

Das überlässt es Ihnen, herauszufinden, was wirklich hinter dem Pac vor sich geht

kage und lesen Sie die Etiketten auf den Lebensmitteln, die Sie kaufen. Nur weil etwas sagt, dass es gesund ist, heißt das noch lange nicht, dass es das auch ist. Wenn Ihre gesunde Ernährung Tonnen von Zutaten, viel Zucker oder Fett enthält oder viele Kalorien enthält, suchen Sie nach einer besseren Option.

11. Essen Sie Ihre Kalorien

Ihnen wurde wahrscheinlich gesagt, dass Sie Ihre Kalorien nicht in Form von Getränken zu sich nehmen sollen. Nun, es ist eigentlich ein ziemlich guter Rat.

Getränke sättigen deutlich weniger als feste Nahrung. Wenn Sie sich darauf konzentrieren können, Ihren Kaffee schwarz, Ihren Tee pur und Stevia als Süßstoff zu verwenden, werden Sie viel wahrscheinlicher an Ihrem Gewichtsverlustplan festhalten. Besser noch, halten Sie sich für den Großteil Ihrer Getränke an reines Wasser und Ihr Körper wird dadurch viel gesünder sein!

12. Entdecken Sie gesunde Nahrungsergänzungsmittel

Wir könnten keine Liste mit Tipps zum Abnehmen für Frauen erstellen, ohne über Nahrungsergänzungsmittel zu sprechen. Es ist ein umstrittenes Thema, und das zu Recht, aber es gibt Nahrungsergänzungsmittel, die Ihnen helfen können, leichter abzunehmen.

Hier ist eine Faustregel: Vermeiden Sie Nahrungsergänzungsmittel, die voller Chemikalien und Stimulanzien sind und im Allgemeinen so klingen, als wären sie aus Resten im Lagerhaus für Wissenschaftsbedarf hergestellt worden. Suchen Sie stattdessen nach Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen, die mit Ihrem Körper zusammenarbeiten, um Ihre Gewichtsverlustziele zu unterstützen.

Achten Sie außerdem darauf, nach solchen zu suchen, die viele Bewertungen und Erfahrungsberichte von zufriedenen Kunden haben, die mit ihrem Produkt erfolgreich Gewicht verloren haben. Sie werden feststellen, dass es viele Produkte gibt, die große Versprechungen machen, diese aber nicht mit Kundenreferenzen untermauern können, die beweisen, wie gut sie funktionieren.

13. Holen Sie sich Ihr Protein

Der nächste Gewichtsverlust-Tipp auf der Liste ist ein weiterer einfacher. Mehr Protein zu essen kann beim Abnehmen helfen. Wir sprechen nicht davon, bis zum Abendessen zu warten und ein riesiges Steak zu Ihrer ohnehin schon schweren Mahlzeit zu essen.

Versuchen Sie stattdessen, bei jeder Mahlzeit kleinere Mengen an Protein zu sich zu nehmen. Iss morgens zum Frühstück etwas griechischen Joghurt oder ein paar Eier. Beide sind auch gute Optionen für das Mittagessen (wenn Sie die Eier hartkochen!). Sie können auch Fisch, Hühnchen oder andere magere Proteine ​​zu einem Salat zum Mittagessen hinzufügen, um eine sättigendere Mahlzeit zu erhalten. Auch zum Abendessen sollten Sie Proteine ​​zu sich nehmen, zusammen mit viel Gemüse oder Salat (siehe Tipp Nr. 2).

Indem Sie regelmäßig kleinere Portionen Protein essen, bleiben Sie länger satt und neigen weniger dazu, außerhalb der Mahlzeiten zu naschen.

14. Putzen Sie Ihre Zähne nach dem Essen

Das mag wie ein dummer Tipp zum Abnehmen klingen, aber es funktioniert wirklich!

Indem Sie sich nach jeder Mahlzeit, insbesondere dem Abendessen, die Zähne putzen, ist es viel unwahrscheinlicher, dass Sie danach weiter grasen und naschen. Die Frische der Zahnpasta kann Ihren Gaumen erneuern und das Verlangen nach zusätzlichen Nahrungsmitteln reduzieren. Außerdem essen die meisten Menschen nach dem Abendessen nicht, nachdem sie ihre Zähne geputzt haben, weil sie wissen, dass sie sie dann vor dem Schlafengehen noch einmal putzen müssen, wenn sie es tun.

15. Gewöhnen Sie sich an Smoothies

Smoothies sind eine großartige Möglichkeit, zu jeder Tageszeit ein paar leckere Früchte und Gemüse zu sich zu nehmen, besonders während der geschäftigen Morgenstunden, wenn die Zeit begrenzt ist und Sie möglicherweise zur Tür rennen müssen.

Das Obst und Gemüse versorgt Sie mit Tonnen von Ballaststoffen, Wasser und Mikronährstoffen, die Sie länger satt und satt machen werden. Fügen Sie etwas von diesem griechischen Joghurt oder Proteinpulver für einen Proteinschub hinzu. Außerdem sind Smoothies sehr transportabel, sodass Sie sie mitnehmen und überall essen können!

Auch interessant:  Dünne Beine bekommen - 10 Tipps

16. Essen Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan

Von allen Tipps zum Abnehmen für Frauen auf dieser Liste ist dies einer der wichtigsten. Lassen Sie sich von niemand anderem sagen, wann Sie essen müssen!

Wenn Sie keinen Hunger haben, haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie frühstücken müssen, nur weil alle anderen es tun. Gleiches gilt für Mittag- oder Abendessen. Wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, werden Sie nicht verkümmern. Stattdessen sinkt Ihr Insulinspiegel und Ihr Körper beginnt, Ihre Fettreserven zu verbrauchen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie ein großes Frühstück essen müssen, um sich den ganzen Tag über gut zu fühlen, dann stellen Sie sicher, dass Sie dies tun. Geben Sie nicht dem Nachbarn nach, der möchte, dass Sie jeden Morgen eine Fastenherausforderung machen.

17. Finden Sie neue Heilmittel für Langeweile

Seien wir ehrlich, immer mehr von uns naschen, um die Langeweile zu bekämpfen. Wenn Sie die Art von Person sind, die an einem faulen Sonntagnachmittag durch die Küche kreuzt, nur um zu sehen, ob es etwas Neues zu essen gibt, sind Sie nicht allein!

Von allen Tipps zum Abnehmen in dieser Liste ist dieser vielleicht am schwierigsten zu überwinden. Allerdings könnte es auch den größten Einfluss auf Ihren Gewichtsverlust haben. Wenn das Naschen aus Langeweile jeden Tag 500 zusätzliche Kalorien ausmacht, könnten Sie ein Pfund pro Woche verlieren, indem Sie einfach etwas Besseres finden.

Beginnen Sie zunächst mit einer einzigen Alternative zum zufälligen Naschen. Versuchen Sie etwas so Einfaches wie nach draußen zu gehen und um den Block zu gehen oder im Garten Unkraut zu jäten, um Ihr Verlangen zurückzusetzen. Fahren Sie dann damit fort, das Haus zu putzen, ein Buch zu lesen oder mit Ihren Kindern zu spielen. Treffen Sie die Wahl, auf einen Snack zu verzichten, und finden Sie stattdessen etwas Angenehmes, um Ihre Zeit zu füllen!

18. Essen Sie Ihre Fette!

Zu viele Frauen vermeiden Fett als Weg

Gewicht zu verlieren, aber wussten Sie, dass Fette für unsere Gesundheit lebenswichtig sind?

Gesunde, unverarbeitete Fette sind die wesentlichen Bausteine ​​unserer Hormone (weshalb es so wichtig ist, verarbeitete Fette zu vermeiden) und können helfen, den Hunger zu stillen. Eine Mahlzeit, die die Zugabe kleinerer Portionen gesunder Fette umfasst, wird letztendlich zufriedenstellender sein, während Sie sie essen, und Sie fühlen sich länger satt.

19. Gewichtsverlust ist mehr als Sport

Diese Liste mit Tipps zum Abnehmen für Frauen konzentriert sich hauptsächlich auf Diät- und Ernährungstipps. Warum? Vor allem, weil es viel einfacher ist, weniger Kalorien zu sich zu nehmen, als sie zu verbrennen.

Sie kennen wahrscheinlich Leute, die jeden Tag eine Stunde oder mehr im Fitnessstudio verbringen und trotzdem Probleme beim Abnehmen haben. Das liegt daran, dass Sie eine schlechte Ernährung nicht übertreffen können.

Wenn Sie jeden Tag trainieren, sich aber trotzdem ungesund ernähren, wird sich Ihre Körperzusammensetzung nicht ändern. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich bemühen, beides zu tun. Seien Sie aktiver und treffen Sie gesündere Ernährungsentscheidungen, und Sie werden sehen, wie die Pfunde purzeln.

20. Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen (vermeiden Sie Stress)

Dies ist ein weiterer Tipp zum Abnehmen, den viele Frauen einfach nicht verstehen. Stress spielt eine große Rolle beim Abnehmen. Wenn Sie gestresst sind, ist Ihr Cortisolspiegel hoch und überschüssiges Cortisol erschwert die Fettverbrennung erheblich.

Außerdem ist Stress ein wesentlicher Faktor für übermäßiges Essen. Wir alle haben den Begriff „Stressessen“ gehört und es ist ein sehr reales Phänomen. Wenn wir gestresst sind, suchen viele von uns nach Nahrung, um uns zu trösten.

Deshalb ist es so wichtig, sich jeden Tag Zeit zu nehmen, um richtig abzuschalten. Das kann ein heißes Bad sein, ein Spaziergang mit dem Hund beim Musikhören, Meditation oder einfach nur im Garten sitzen und ins Leere starren.

Was auch immer Ihnen hilft, sich zu entspannen, tun Sie Ihr Bestes, um sich jeden Tag Zeit dafür zu nehmen, oder zweimal am Tag, wenn Sie können!

21. Befolgen Sie die 80/20-Regel

Der letzte Punkt auf unserer Liste mit Tipps zum Abnehmen für Frauen ist einer, der Sie sehr glücklich machen sollte. Wenn Sie noch nicht von der 80/20-Regel gehört haben, fordert sie im Grunde, sich zu 80 Prozent der Zeit gesund und zu 20 Prozent weniger gesund zu ernähren.

Auf diese Weise können Sie immer noch einige Ihrer Lieblingsspeisen genießen und vermeiden, dass Sie sich benachteiligt fühlen. Deprivation ist der Feind der Langlebigkeit. Wenn Sie Ihre neue gesunde Ernährung nicht mögen, werden Sie sich wahrscheinlich nicht sehr lange daran halten, und Gewichtsverlust ist ein langfristiges Spiel.

Es tut uns leid, das zu sagen, aber es gibt keine Wundermittel. Das Abnehmen dauert mehrere Wochen oder Monate, je nachdem, wie viel Sie abnehmen möchten. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie Ihren Lebensstil so ändern, dass Sie gesünder leben und gleichzeitig Ihre neue Ernährung und Aktivitäten genießen können.

Quelle: https://www.tophealthsource.com/weight-loss-tips-for-women

Sichere dir jetzt Zugang zur besten Abnehm-Anleitung im deutschsprachigen Raum:

Jetzt mehr erfahren
Kategorien: Abnehmen

Bianca Schönbrunn

Bianca kocht leidenschaftlich gerne, ist Expertin in den Bereichen Gesundheit und Gewichtsabnahme. Auf weightdown.de teilt sie ihr Wissen, um anderen zu helfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.